Zurück zur Übersicht



Werben und Verkaufen, 23.6.2004


Preisträger des Grimme Online Awards 2004 ausgezeichnet

Die Preisträger des diesjährigen Grimme Online Awards stehen fest: Der 'Grimme Online Award 2004 TV' ging an die Website von Planet Wissen, einer Gemeinschaftsproduktion des Westdeutschen Rundfunks (WDR) mit dem Südwestrundfunk (SWR) und BR-alpha. Der SWR wurde ebenfalls für seine Site zu 'Stauffenberg-Der Film' mit dem Award geehrt. Dritter im Bunde ist die Online-Abteilung des Bayerischen Rundfunks, deren Site 'Verkehrsunfälle - das verdrängte Massensterben' ebenfall mit dem 'Grimme Online Award 2004 TV' ausgezeichnet wurde.

Der Erste Preis in der Kategorie 'Web-Media' ging an die 'Ersin & Börek Show' auf Bild.T-Online. Die Flash-Show wird von der 4LagigWeich- Langbein und Kunze GbR produziert. Ebenfalls mit dem Grimme Online Award in dieser Kategorie wurde die Site 'Der Film Poem' der Trigger Happy Productions GmbH prämiert. Der Preisträger des 'Grimme Online Awards 2004 Medienjournalismus' geht 2004 an Björn Brückerhoff für den Beitrag 'Die Gegenwart'. Den von Intel gesponsorten Publikumspreis kann sich die RTL Newmedia GmbH in die Vitrine stellen. Sie erhielt den 'Intel Publikums-Preis 2004' für die Gestaltung der Website der RTL-Daily-Soap 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'. Von der Findungskommision waren insgesamt 24 Website für die Auszeichnungen nominiert worden.

 


Weitere Presse-Materialien

Zurück zur Übersicht

Presse-Bereich Hauptseite
Presse-Fotos
Vita Björn Brückerhoff

Persönliche Website Björn Brückerhoff
Kontakt


 


 


Diesen Artikel drucken Diesen Artikel an einen Freund senden










































 


Diesen Artikel an einen Freund senden

DIESE SEITE EMPFEHLEN


Bitte geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
 


ZUM SEITENANFANG

© BJÖRN BRÜCKERHOFF 1998-2004 | IMPRESSUM | PRESSE | KONTAKT | DISCLAIMER