Rückblick 2003/2004



Bild:
Die Gegenwart. Online-Magazin.

Das Online-Magazin Die Gegenwart ist im Jahr 2004 gleich doppelt ausgezeichnet worden. Im März erhielt Björn Brückerhoff den Lead Award in Gold, im Juni den Grimme-Preis für Qualität im Netz, Grimme Online Award. Nach dem Lead Award kann sich Die Gegenwart jetzt mit dem Titel "Independent Online-Magazin des Jahres 2004" schmücken. Im März 2004 ist Die Gegenwart zusammen mit den anderen ausgezeichneten Medien im Internationalen Haus der Photographie Deichtorhallen in Hamburg aus-gestellt worden.

AUSGABE 41
DIE GEGENWART FÜR KINDER




STARTSEITE

EDITORIAL VON BJÖRN BRÜCKERHOFF
INTERVIEW MIT JUTTA LIMBACH

DIE SESAMSTRASSE
ZIGEUNER IM BAHNWAGGON
FÜHRERSCHEIN MIT FÜNF?
DIE WELT IST KEIN SPIELZEUG
WILDE KERLE UND WUNSCHFEEN
SEHR FRÜH ÜBT SICH
TAGESSCHAU KINDERLEICHT
AMPUTIERTE KLASSIKER
JUGENDMEDIENSCHUTZ
OHRENSCHMAUS IM UNTERGRUND
ES WAR EINMAL, ...
AMERIKA HAT GEWÄHLT
IN EIGENER SACHE: RÜCKBLICK 2003/04

ALLE AUSGABEN IM ARCHIV
DIE GEGENWART IN STICHWORTEN
ÜBER DAS MAGAZIN
IMPRESSUM




Diesen Artikel drucken Diesen Artikel an einen Freund senden


Eindrücke von der Preis-verleihung, der Hamburger Ausstellung und einen Jahresrückblick gibt Ihnen die neue PDF-Broschüre des Magazins, die Sie hier herunterladen können.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Mitglieder der Jury des
Lead Awards, der Nominierungs-kommission und der Jury des Grimme Online Awards und den Organisatoren der Ausstellung im Inter-nationalen Haus der Photographie in Hamburg.

DIE BROSCHÜRE ZUM DOWNLOAD (KLICK)

Was ist Die Gegenwart?
Die Gegenwart ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichnetes und privat initiiertes Online-Magazin für kritischen Medienjournalismus. Es erscheint sechsmal im Jahr, immer zu einem Schwerpunktthema. Im Juli 1998 ist es von Björn Brückerhoff  mit zwei Mark 50 Startkapital und völlig ohne Fördergelder gegründet worden. WEITER

Lead Award Gold / Independent Online-Magazin des Jahres
V
on der Hamburger Lead Academy (Hauptsponsor Der Spiegel, Hauptförderer die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Arbeit) ist Björn Brückerhoff 2004 mit dem Lead Award in Gold 2004 für sein Magazin ausgezeichnet worden. Die Gegenwart ist somit das „Independent Online-Magazin des Jahres“.
(Pressemeldung: Die Gegenwart erhält Lead Award Gold").   

Visual Leader 2004: Das Beste aus deutschen Zeitschriften

Unter dem Titel "Visual Leader 2004
Das Beste aus deutschen Zeitschriften" wurde das Magazin zusammen mit den anderen in diesem Jahr ausgezeichneten Medien im März in den Hamburger Deichtorhallen (Internationales Haus der Photographie) ausgestellt (Pressemeldung: Die Gegenwart erhält Lead Award Gold").   

Grimme-Preis für Qualität im Netz
Im Juni 2004 folgte die zweite bedeutende Auszeichnung. Björn Brückerhoff konnte sich in der Kategorie Medienjournalismus in Bensberg über den Grimme Online Award 2004 freuen, den Grimme-Preis für Qualität im Netz. Dieser Preis gilt als "Oscar der deutschen Internetbranche" (WDR).
(
Pressemeldung: Die Gegenwart erhält Grimme Online Award").


Diesen Artikel an einen Freund senden

DIESE SEITE EMPFEHLEN


Bitte geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
 


ZUM SEITENANFANG

© BJÖRN BRÜCKERHOFF 1998-2005 | IMPRESSUM | PRESSE | KONTAKT | DISCLAIMER